Erfahren Sie mehr über den Verlauf der Tour und laden Sie den Track als GPX-Datei für Ihr GPS-Gerät.

In unserem Faltblatt haben wir viele nützliche Informationen für Sie zusammengestellt. Umweltfreundlich als PDF.

UNESCO-Welterbe

Erfahren Sie mehr über die 4 Welterbestätten entlang des Wegs und den einzigartigen UNESCO-Geopark.

Tourist-Info

Entlang des Weges erwarten Sie zahlreiche Tourist-Infos. Um Ihre Reise von Anfang an zu planen erhalten Sie hier alle Infos.

Flussradwege sind bei Radtourenfahrern und -fahrerinnen sehr beliebt und auch der Norden hat hier einiges zu bieten: Gerade der Innerste-Radweg mit seinen teilweise naturbelassenen Pfaden und vielen Kleinoden lädt zu einer „Abenteuertour“ ein.

Der Radweg, der von Welterbe zu Welterbe führt, wurde im letzten Jahr von dem Radexperten Thomas Kempernolte optimiert, digitalisiert und dokumentiert. Der ADFC Hildesheim hat anschließend in Zusammenarbeit mit einem Expertenteam des Tourismusverbandes Nördliches Harzvorland, Arbeitskreises der an der Innerste liegenden Kommunen, Hildesheim Marketing und der Firma FootMap eine entsprechende Radtourenkarte erstellt, die in allen Tourist-Informationen am Streckenverlauf erhältlich ist.

Mit Unterstützung durch den Regionalverband Großraum Braunschweig konnte in diesem Jahr eine App für den Innerste-Radweg programmiert werden. Sie steht im Google Play Store und Apple App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die digitalen Daten der Tour sind zusätzlich in den Tourportalen Outdooractive, komoot und gps.tour.info abrufbar. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite: www.elm-freizeit.de.

Da auch das NDR Fernsehen auf diesen interessanten Radweg aufmerksam geworden ist, hat sich das Team aus Friederike Castenow, Peter Jagla und Jörg Teiwes gemeinsam auf eine dreitägige Radtour entlang der Innerste begeben.

Resümee des Teams: Eine anspruchsvolle Tour, die mit den naturnahen Wegen im Mittleren Innerstetal und den vielen Sehenswürdigkeiten begeistert. Gerade die App ist hier ein wichtigerWegbegleiter. Auch bei vereinzelt unregelmäßiger Ausschilderung wird man sicher geleitet und sie führt auch zu den interessanten Orten rechts und links des Weges.

Lassen Sie sich von den Aufnahmen des Teams inspirieren! Die drei Etappen der Tour werden am 14.08.21, 21.08.21 und 28.08.21 in der Nordtour im NDR Fernsehen ausgestrahlt.

Alle Filmbeiträge sind auch in der Mediathek des NDR Fernsehens zu finden.

Bild: Am Ziel der Radtour, der Mündung der Innerste in die Leine, angekommen – 
v. l. Friederike Castenow, Thomas Kempernolte, Jörg Teiwes und Peter Jagla

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie da sind!

Der Innersteradweg startet im Harz und führt durch das malerische Flusstal der Innerste nach Hildesheim und weiter bis zur Mündung in die Leine. Auf Ihrem Weg erleben Sie neben der Natur auch eine geballte Menge Welterbe im Oberharz, Goslar und Hildesheim. Ein Abstecher nach Alfeld lohnt sich. Wussten Sie dabei, dass der UNESCO global Geopark HARZ-BRUNSCHWEIGER LAND-OSTFALEN weite Teile ihre Reise begleitet? Hier erfahren Sie mir!

Erfahrungsberichte im Blog

Zum Nachmachen empfohlen

Liebe Rad-Gäste im Herbst 2020, wir möchten Sie mit dem beigefügten Presseausschnitt auf eine Baustelle im Verlauf des Innersteradwegs hinweisen. […]
Es ist Sommer und somit die beste Zeit für eine ausgedehnte Radtour… mein Ziel: der Innerste-Radweg. Am Tag vor der […]
Lieber Leser*innen unserer neuen Seite, wir begrüßen Sie ganz herzlich und freuen uns, dass Sie unsere neue Webseite für den […]